Allgemein
27. September 2019

5. Oktober 2019; Voces de las Americas

5. Oktober 2019; Voces de las Americas

Der  Chor „ Voces de las Americas“ hat am ersten Oktobersamstag Premiere im Kulturzentrum Hardtberg, Rochusstraße 276, 53123 Bonn. Der Chor wurde 2015 als Coro Argentino unter der Leitung von Frau Lupe Larzabal gegründet. Mit rund 20 Sängern und Sängerinnen trat der Chor bereits 2016 mit der „Misa Criolla“ von Ariel Ramirez im Kölner Dom auf. Weil die Sängerinnen und Sänger  nicht alle aus Argentinien, sondern aus verschiedenen südamerikanischen Ländern kommen, wurde er in „Voces de las Americas" umbenannt.

Zum Programm des Chors gehören unter anderem „Misatango“ von Martin Palmeri und die "Carmina Burana" von Carl Orff. In diesem Jahr wurde „Tango Gloria“ von Martin Palmeri neu in das Programm aufgenommen. Die Besucher erwartet ein hochwertiger Konzertabend. Auf jeden Fall ist es ein neuer Farbtupfer in den unterschiedlichen Musikangeboten von Hardtberg Kultur.

Wie für alle Veranstaltungen der Reihe „Hardtberger Herbst 2019“  ist der Eintritt frei. Für die  Auftretenden wird aber gesammelt. Beginn des Konzerts ist 19.00 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Während der Konzertveranstaltung ist die Ausstellung „Farbspuren“ des Kunst-Kurses „Experimentelles Malen“ zu sehen.  Unterstützt wird der  Hardtberger Herbst 2019 wieder von der VR-Bank Bonn.

Das Kulturzentrum Hardtberg ist erreichbar mit ÖPNV: S 23, Buslinie 800 und 845 bis Duisdorf Bahnhof; Buslinien 605 und 606 bis Haltestelle Schickshof. Parkplätze befinden sich am Kulturzentrum und an der Derlestrasse/ Auf der Urdel.

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Fatal error: Call to undefined method HOMEPAGE::cookiesAllowed() in /www/htdocs/w01403b9/admin/modules/basicPageElements.php on line 444